Skip to main content

Gaming Stuhl Test und Vergleichs Portal

 

Herzlich willkommen auf unserem neuen Gaming Stuhl Ratgeber und Testportal. Wir werden euch hier die unterschiedlichsten Gaming Stühle vorstellen und näher betrachten. Wir gehen auf verschiedene Faktoren und Eigenschaften der Gaming Stühle ein und erklären euch genau worauf ihr achten müsst.
So ein Gaming Stuhl ist ja meist keine billige Anschaffung und sollte wohl überlegt sein.

Wir werden euch sagen, welche Gaming Stühle ihr Geld wert sind und welche nicht. Es gibt Ausführungen in verschieden Materialen und für unterschiedliche Größen. So ein Gaming Stuhl kann dir das Feeling beim Zocken nochmal deutlich verbessern, aber auch Frust hervorrufen, wenn du die falsche Entscheidung beim Kauf triffst.

 

Gaming Stuhl Test

Darum werden wir für euch auch alle Gaming Stühle unter die Lupe nehmen und in unseren Gaming Stuhl Tatberichten ganz genau erklären, was die einzelnen Stühle taugen. Wir tragen alle wichtige Informationen für euch zusammen und bewerten die Gaming Stühle nach verschiedene Kriterien.

Hier geht es zu den aktuellen TOP 3 von DxRacer

Gaming Stuhl Testsieger und Platz 1: DxRacer 1

DX Racer1, Bürostuhl, Gaming Stuhl, Schreibtischstuhl, Chefsessel mit Armlehnen, Gaming chair, Gestell Nylon, 78 x 124-134 x 52 cm, Stoffbezug schwarz / rot - 1

 

Der DxRacer 1 Gaming Stuhl ist einfach das Beste was ihr aktuel bei Amazon bekommen könnt. Die DxRacer Gaming Stühle sind generell sehr gut, aber dieser punktet nochmal durch den besonders guten Preis. Der DxRacer 1 ist ein absolut zuverlässiger und hochwertiges Gaming Stuhl der Spitzenklasse. Weitere Infos zu dem DxRacer 1


209,00 € 417,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

 

 

Welche Punkte werden in den Gaming Stuhl Tests begutachtet?

  • Verarbeitung
  • Design
  • Aufbau
  • Preis/Leistung

Die Verarbeitung

Die Verarbeitung bei so einem Gaming Stuhl ist eigentlich fast der wichtigste Punkt, wird da gespart, hat man nicht lange Freude an seinem neuen Zocker Stuhl. Wie sind die nähte, welche Materialeine werden verwendet und noch viel weitere Faktoren spielen in diese Bewertung mit rein. Günstige Gaming Stühle neigen zum Beispiel schnell zum „wackeln“ oder „knacksen”. Man merkt dann schnell, dass man sich auf dem Stuhl nicht mehr wirklich wohl fühlt und kann auch nicht lange vernünftig sitzen. Man nimmt dann die Beine hoch oder versucht generell alle paar min die Sitzposition zu ändern, dass kann auf Dauer sehr unangenehm werden und lässt sich mit einem vernünftigem Gaming Stuhl vermeiden.

Sitzpolster des Gaming Stuhls

Eines der wichtigsten Elemente ist das Sitzpolster, ist das schnell durchgesessen oder bietet es von Anfang an keine vernünftige Polsterung, dann vergeht es einem schnell und der Sitzkomfort leidet deutlich

 

Rückenlehne

Hier ist ganz wichtig, wie weit sie sich verstellen lässt und ob stufenlos und einzeln variierbar. Außerdem kommt auch hier die Art der Polsterung und Verarbeitung dazu

 

Gasdruckfeder

Wie gut sind die Gasdruckfedern, bis zu welcher Belastung arbeiten sie noch vernünftig und was halten sie aus. Außerdem ist noch wichtig, wie man sie im Notfall wechseln kann, dass ist nicht immer einfach und sollte nach einem gewissen Ablauf geschehen

 

Die Rollen

Ganz ganz wichtig, sind die Rollen der Stühle, halten sie das Gewicht aus, auf welche Untergründen rollen sie gut und auf welchen nicht so gut. Lassen sie sich austauschen oder wechseln? Gibt es alternativen für die verbauten und sollte man von vorhinein gleich andere verwenden?

 

Viele Fragen die zu der Verarbeitung von Gaming Stühlen beantwortet werden müssen. Wir werden versuchen alle diese Punkte so gut es geht zu beleuchten und euch dann einen Rat an die Hand geben.

 

Design

Das Design eines Gaming Stuhl ist ja schon sehr charakteristisch. Gaming Stühle sind in den meisten Fällen ja wie ein Rennsportsitz designt und umgesetzt. Trotzdem gibt es auch hier Unterschiede. Es gibt verschiedene Materialen und natürlich auch sehr unterschiedliche Farbkombinationen. Design ist ja meist ein sehr subjektiver Punkt, dem einen gefällt es dem anderen nicht. Darum werden wir hier zwar grundsätzlich auf das Design der Gaming Stühle eingehen, aber es natürlich auch mit unseren Augen bewerten.

Aufbau

Der Aufbau von so einem Gaming Stuhl unterscheidet sich ja grundsätzlich erstmals nicht von dem Aufbau eines „normalen“ Bürostuhls. Es sind mehr oder weniger immer die gleichen schritte und dürfte für die meisten kein Problem darstellen. Wichtige Dinge auf die man achten sollte, sind zum Beispiel die richtige Befestigung der Rollen, sowie das Anziehen der jeweiligen Schrauben. Außerdem muss darauf geachtet werden, dass die Gasdruckfeder richtig positioniert ist und richtig arretiert wird. Alle Gaming Stühle werden aber immer mit einer sehr aussagekräftigen Aufbauanleitung ausgeliefert. Man kann die Stühle alleine zusammenbauen, es ist aber meist ratsam eine 2. Person dazu zu nehmen. So ein Gaming Stuhl hat schon ein gewisses Gewicht und damit muss man sich nicht unbedingt allein abtuen.

Aber ansonsten ist de Aufbau relativ einfach und sollte in ca. einer Stunde erledigt sein.

Preis/Leistung

Preis/Leistung ist eines der wichtigsten Punkte, nicht nur bei einem Gaming Stuhl, sondern generell. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen und entscheidet sich, ob das jeweilige Produkt auch wirklich sein Geld wert ist. Passt die Verarbeitung und das verwendete Material zum Preis des Gaming Stuhls. Gibt es vielleicht gerade irgendwo ein Angebot, wodurch das Preis-Leistungs-Verhältnis nochmal positiv beeinflusst wird!? Muss es immer der teuerste Stuhl sein oder geht auch mal eine Preisklasse darunter? Was ist mit den ganz günstigen Gaming Stühlen? Hier werden wir euch das genau erklären und euch eine Hilfe an die Hand geben

Gaming wird immer beliebter

gaming stuhl startenseiten bild

Quelle: https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/Gaming-hat-sich-in-allen-Altersgruppen-etabliert.html

Und vor allem auch immer alltagstauglicher immer mehr Menschen „zocken“, nicht alle unbedingt am Computer, aber auch da werden es immer mehr. Jeder der Mal länger als 2 Stunden vor dem Computer gesessen hat, der wird wissen, wie anstrengend das werden kann, wenn man keinen vernünftigen Stuhl hat. Mittlerweile ist das reine Gaming in unserer Kultur immer mehr integriert und auch der professionelle Esport Bereich bekommt immer mehr Anerkennung. Es füllen sich immer größere Hallen und Liveübertragungen ziehen bald mehr Zuschauer an den Livestream als so manche Sport Veranstaltung. Noch wird der Esport nicht als Sportart anerkannt, aber das könnte sich in naher Zukunft ändern, dazu mehr auch hier bei Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/E-Sport

Die Gaming Kultur findet immer mehr Anerkennung in unserer Kultur und der alte Ruf des „nerdigen“ Gamers verliert auch immer mehr an Bedeutung. Der moderne Gamer zeigt seine Leidenschaft und ist stolz auf sein Hobby, Clangaming oder andere Bereiche sind stark am Wachsen und so ist es auch nicht verwunderlich, dass der ambitionierte Gamer seine Leidenschaft auch im Büro ausleben möchte. Ein Gaming Stuhl fürs Büro ist keine Seltenheit mehr und der Anstieg der Sitz Komforts im Vergleich zu einem herkömmlichen Bürostuhl ist nur einer der Gründe. Was spricht auch dagegen sich an seinem Arbeitsplatz wohl zu fühlen und dabei optisch auch noch für einen Hingucker zu sorgen!?

 

Wie kostet ist ein Gaming Stuhl ?

Man könnte auch fragen, was kostet ein vernünftiger Bürostuhl? Wenn ihr zu der Entscheidung gekommen seid, einen Gaming Stuhl zu kaufen, dann habt ihr meist schon den ein oder anderen Bürostuhl ausprobiert und konnte eure Erfahrungen sammeln. Wie war das? Wart ihr zufrieden mit den günstigen Varianten vom Möbeldiscounter? Habt ihr schon mal einen Bürostuhl für sagen wir mal, 50€ bis 80€ gekauft? Waren die gut? Also ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen, nach über 15 Jahren Büroaktivität und gut 25 Jahre des Zockens. Es gibt keinen Bürostuhl unter 100€ der wirklich gut ist, jedenfalls nicht auf Dauer. Zum Anfang mögen diese günstigen Stühle vielleicht noch gehen, aber es geht so schnell, dass das Sitzpolster durchgesessen ist oder die Rückenlehne wackelig wird. Um nur 2 schnell auftretende Fehler zu nennen. Also warum soll das bei einem Gamer Stuhl anders sein? Klar gibt es günstige Varianten, aber glaubt mir, in den seltensten Fällen taugen die wirklich was. Der günstige Preis muss irgendwo herkommen und in der Regel leidet einfach die Qualität.

Gamer Stuhl vom Möbeldiscounter

Ich musste es einfach mal ausprobieren und habe mir einen Gaming Stuhl von einem großen Möbeldiscounter gekauft, der Stuhl war im Angebot und optisch sah er einfach schick aus. Er kostete 99€ und zu dem Zeitpunkt dachte ich noch, dass das schon ein bisschen teurer ist. Also den Stuhl gekauft, zusammengebaut und probegesessen (ich habe ihn natürlich im Discounter schon probiert, aber zu Hause ist das ja doch noch mal was anders) soweit so gut. So verkehrt war er nicht, jedenfalls auf den ersten Blick und den ersten Eindruck. Ich habe vernünftig gesessen und fühlte mich eigentlich ganz wohl. Dann kam die erste längere Gaming Session und ich merkt auf einmal, dass ich irgendwie nicht mehr sitzen konnte …ich merke gerade, die Geschichte wird vielleicht zu lang, ich werde es auf der über mich Seite weiterschreiben

Weiter zu den Preisen von Gaming Stühlen.

Also wie wir gelernt haben, unter 100€ ist meist Quatsch, aber es müssen auch keine 500€ sei.

Es gibt gute Einsteiger Modelle, die sich preislich so zwischen 150€ und 200€ ansiedeln, die sind in der Regel schon ganz gut, meist aber in den Funktionen ein bisschen eingeschränkt, zum Beispiel lassen sich die Armlehnen nicht verstellen, oder der Neigungswinkel der Rückenlehnen ist nicht allzu groß. Aber vom reinen Sitzen sind sie schon ok.

Die richtig guten Modelle fangen so bei 250€ an, speziell die Gaming Stühle von DxRacer und da der DxRacer 1 sind wirklich top Produkte. Sie bitten eine sehr hohe Funktionalität und ein enorm gutes Sitzgefühl. Auch nach Monaten der Benutzung verändert sich der Stuhl nicht großartige (nicht wie der in meinem Beispiel oben) und bieten langfristig ein hohes Komfortgefühl und angenehmes Sitzverhalten.